zur Startseite Adresse, Telefon, ... weitere Informationen
. . . hier wäre es wohl zeitgemäß, wenn ich mich nun wie sonst leider allzu oft üblich in einem Schwall von Dampfplauderei ausbreiten würde. Das lasse ich; bitte schauen Sie sich die Bilder an, klicken Sie etwas hin und her und es würde mich dann freuen, wenn Sie vielleicht als zukünftiger Kunde oder auch "nur" als Foto-Enthusiast meine Auffassung vom "Hehliografierten" teilen könnten.

Ob es nun die "großen" Aufträge waren wie Reportagen über offshore-Erdölgewinnung in Norwegen, Bewässerungssysteme in Afrika, Luftbildserie von Deutschland etc., oder die "kleine" Bildserie über eine Architektur vor der Haustüre: immer ist oberste Priorität, dass das Ergebnis unter den gegebenen Bedingungen und dem wirtschaftlich Möglichen für den geplanten Zweck optimal zu sein hat. Termintreue und absolute Zuverlässigkeit sind ebenso Voraussetzung meiner Arbeit wie technische "Hochrüstung". Dazu stehen mir alle Kameraformate zur Verfügung, schwerpunktmäßig Mittelformat (hierher gehören auch die Panoramen, wo es vorkommt, dass die Dias schon mal 80 cm lang sein können). Analog oder digital ist zweitrangig, die Qualität muss stimmen.

Wenn Sie sich nun durchgezappt haben und bei Ihnen die eine oder andere Frage noch offen bleibt, melden Sie sich bitte – gerne stehe ich Ihnen Rede und Antwort. Es könnte ja auch sein, dass Sie gerne wissen wollen, ob das alles bezahlbar ist . . .

Viel Spaß!
Erhard Hehl

Der Fotograf bringt kein neues Sein in die Welt, er macht das vorhandene
nur sichtbar. Der Künstler erschafft die Wirklichkeit, der Fotograf sieht sie.

(D. Pawek)